RDS Knight Versionen

RDS Knight steht in zwei unterschiedlichen Versionen zur Verfügung. Beide Versionen können auf allen Windows Systemen eingesetzt werden. Der Unterschied besteht in den verfügbaren Features, sowie in der Möglichkeit Einstellungen User- oder Gruppenspezifisch festlegen zu können. Letzteres ist nur mit der Ultimate Protection Version möglich.

RDS Knight Ultimate Protection (alle Features)

Alle Features inclusive

  • Homeland Protection
  • RDP Bruteforce-Defender
  • Zugangszeitkontrolle per User/Gruppe
  • Geräte- und Endpunktkontrolle
  • detaillierte Sicherheitseinstellungen per User/Gruppe
  • Start von Programmen erlauben/verbieten per User/Gruppe
  • Einschränkungen für Windows Desktop Befehle per User/Gruppe
  • KIOSK Mode Betrieb möglich für User/Gruppe
  • White List User

RDS Knight Security Essentials (Basic Schutz)

Basic Schutz

  • Homeland Protection
  • RDP Bruteforce-Defender
  • Zugangszeitkontrolle (für alle Nutzer gleiche Settings)
  • White List User